eKiwi

Warum eine eigene Homepage?

Gegenfrage: Warum eigentlich nicht? Natürlich lässt sich die Frage nicht pauschal beantworten, je nach dem Ziel der Homepage sind die Motive und Inhalte natürlich verschieden.

Bild Homepage

Homepage für die eigene Firma

Definitiv sinnvoll, ich würde sogar sagen zwingend notwendig, ist eine Homepage für die eigene Firma. Statt der Gelben Seiten ist für viele Menschen heute das Internet der Ausgangspunkt für die Suche nach bestimmten Waren, Dienstleistungen und Firmen.

Die eigene Homepage kostet nicht viel und für den Anfang genügen oft schon die Basisdinge, wie zum Beispiel Anschrift, Öffnungszeiten und eine Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Wichtig ist, die Informationen müssen korrekt und aktuell sein. Wenn ich eine Firma via E-Mail erreichen will, sollte die Firma das Postfach regelmäßig abrufen und schnell antworten.

Der Ausgestaltung der Homepage sind keine Grenzen gesetzt, Vorstellung der Firma und Mitarbeiter, Präsentation der Produkte, Support, Anfahrtsbeschreibung und so weiter.

Bild eines Homepage-Template

Die private Homepage

Neben dem Spaß beim Umgang mit der Technik, reicht das Spektrum einer privaten Homepage von der privaten Fotosammlung für die Familie bis hin zur Selbstvorstellung und Biografie, hilfreich beispielsweise bei Bewerbungen. Man kann sein Tagebuch online führen, einen Blog betreiben, Kontaktinformationen für Freunde und Bekannte anbieten und vieles mehr.

Für den Verein

Erstellen Sie eine Webseite für den Verein, bieten Sie neben Informationen zu dem Verein doch einfach auch weitere Dienste an. Termine für Vereinsaktivitäten, ein Forum für den Austausch, Gästebuch und ein geschützter Bereich mit Fotos der letzten Vereinsfeier oder den Beschlüssen der letzten Vereinsfeier.

Facebook-Seite?

Eine eigene Seite bei Facebook ist schnell erstellt. Man bekommt viele Möglichkeiten zur Hand um Texte, Termine, Neuigkeiten und Fotos online zu stellen.

Besucher aus dem sozialen Netzwerk können die Seite liken, Kommentare abgeben und werden bei Neuigkeiten automatisch in der Timeline informiert.

Eine ideale Ergänzung und Bindung der Besucher ist eine Facebook-Seite eine super Sache.

Reicht das als alleinige Präsens im Internet?

In Einzelfällen mag das genügen, es gibt allerdings auch Nachteile, so ist auch heute nicht jeder Mitglied bei Facebook und will es auch gar nicht sein.

Zusätzlich gibt man die Kontrolle über seine Inhalte an Facebook ab. Für den Fall, dass Facebook die Seite abschaltet wird es schwierig für die Inhalte. Diese sind dann unter Umständen verloren.


Copyright Dunkel & Iwer GbR - Alle Rechte vorbehalten