eKiwi

Kostenloser Webspace

Wer eine private Homepage ins Internet stellen möchte und nicht unbedingt Geld ausgeben will, kann im Internet nach kostenlosen Webspace suchen.

Der Webspace kostet zwar nichts, dafür wird oft Werbung auf der Homepage angezeigt. Irgendwie muss der Anbieter sich finanzieren. Meist ist auch gleich ein kostenloser Domainname in Form einer Subdomain mit dabei.

Firmen und kommerzielle Homepages sollten etwas Geld investieren und einen kostenpflichtigen Anbieter auswählen.

Hier ein paar Anbieter von kostenlosen Webspace:


bplaced.com

Bplaced.com bietet kostenlose Webspace und das nicht mal zu knapp. 2 GB Speicher reichen auch für umfangreiche Projekte. Zusätzlich gibt es PHP-Unterstützung und MySQL-Datenbanken. Das Ganze ist auch noch werbefrei.

Damit können Sie so ziemlich alles ausprobieren ohne etwas zahlen zu müssen. Erreichbar ist Ihre Webseite unter einer Subdomain in Form von "ihrname.bplaced.com".

Reichen die kostenlosen Dienste nicht mehr oder will man eine eigene Domain kann man kostenpflichtige Addons buchen. Somit kann man kostenlos starten und ist flexibel, wenn die Webseite doch etwas größer wird.

bplaced.com Logo

Leistungen

  • 2 GB Speicher
  • eigene Subdomain
  • FTP-Zugang (8 Stück einrichtbar)
  • PHP5
  • 8 MySQL-Datenbanken
  • 8 Prostgress Datenbanken

Copyright Dunkel & Iwer GbR - Alle Rechte vorbehalten