So startet man sein Online Casino Business in 2022

Das Online-Casino-Geschäft im Jahr 2022 boomt wie eh und je, auch in der Schweiz. Und nicht weniger Spieler und Interessierte in der Schweiz stellen sich die Frage, wie man eigentlich sein eigenes Online Casino gründen kann.

In diesem Artikel geht der iGaming-Experte Robert Fuerst auf genau diese Frage ein und zeigt auf, wie man ein Online-Casino-Geschäft im Jahr 2022 hochzieht. Hier gibt es mehr von dem erfahrenen Casino-Experten.

Warum sollte man überhaupt ins iGaming-Business einsteigen?

Diese Frage lässt sich leicht beantwortet: Geld! Tatsächlich bieten Online Casinos gute Verdienstmöglichkeiten.

Jeder Geschäftsmann erkennt auf den ersten Blick, dass das Geschäftsmodell eines Casinos generell sehr günstig für den Betreiber ist. Die Gewinnchancen der Kunden sind so ausgelegt, dass aus statistischer Sicht immer sichergestellt ist, dass die Betreiber des Casinos Kohle machen.

Natürlich gibt es auch einige Hürden und Hindernisse, aber grundsätzlich handelt es sich bei einem Online Casino um ein solides Geschäftsmodell.

Nachfolgend gehen wir darauf ein, welche Faktoren bei der Gründung des eigenen Online Casino wichtig sind.

Die Auswahl der richtigen Spieleanbieter und Spiele

Wer ein Schweizer Casino online führen möchte, muss man selbst keine Spiele entwickeln, sondern kann sich getrost auf Spielehersteller verlassen, die bereits seit Jahren oder sogar Jahrzehnten im iGaming aktiv sind.

Es ist also ein absolutes Muss, dass neue Online Casinos Verträge mit beliebten Spieleherstellern abschliessen. Die meisten Online Casinos, die sich am Markt durchsetzen, verfügen über Tausende von Games, die von unterschiedlichen Spieleherstellern stammen, beispielsweise von NetEnt, Evolution Gaming, BGaming, Quickspin oder Microgaming.

Natürlich sollte man dabei auch darauf achten, dass man im Nachgang die besten Games dieser Anbieter auswählt und verschiedene Spielekategorien für seine Kunden anbietet, inklusive Spielautomaten, Live Casino, Tisch- und Kartenspielen.

Das A und O – die Lizenz

Ein seriöses Online Casino verfügt über eine Lizenz eines offiziellen Lizenzgebers, sprich einer Aufsichtsbehörde für Glücksspiel. Wer also ein eigenes Online Casino führen möchte, muss sich bei einer entsprechenden Behörde schlau machen, welche Konditionen er erfüllen muss, um sein Online Casino in seinen Zielmärkten führen zu dürfen.

Wichtige Anlaufstellen sind hierbei beispielsweise die MGA, die Maltese Gaming Association und die Aufsichtsbehörde in Curacao. Dabei wird es eine Vielzahl von Auflagen geben, die erfüllt werden müssen, um für Sicherheit zu sorgen:

  • Verschlüsselung aller Daten
  • Faire Spiele
  • Sichere Zahlungsmethoden
  • Verifizierung von Kundendaten
  • Weitere Faktoren

Sichere Zahlungsmethoden

Damit Spieler sicher bei einem Online Casino einzahlen können, müssen natürlich entsprechende Zahlungsmethoden bereitstehen. Die meisten Anbieter bieten eine Vielzahl verschiedener Zahlungsmethoden an und ein neues Online Casino sollte da mithalten können.

Dabei sollten beliebte Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Kreditkarte, E-Wallets und Co. am Start sein. Ausserdem sollte die Zahlung per Kryptowährungen möglich sein, die aktuell rasant an Beliebtheit gewinnen.

Ansehnliche und moderne Website

Wer die passenden Spiele, seine Lizenz und Zahlungsmethoden organisiert hat, sollte als nächstes dafür sorgen, dass das Angebot entsprechend attraktiv auf der eigenen Website präsentiert wird. Dabei sollte man auch unbedingt die neuesten Technologien berücksichtigen, die den iGaming-Markt in Zukunft dominieren könnten.

Die meisten Spieler verbringen nur einige Sekunden auf der Website, bevor sie sich für oder gegen eine Registrierung entscheiden. Hier muss also alles sitzen!

Marketingmassnahmen mobilisieren

Wenn soweit alles steht und das Angebot von Spielern genutzt werden kann, ist es an der Zeit, dass man dafür sorgt, dass potentielle Kunden einen überhaupt finden. Es geht also um das Marketing.

Hierzu zählen einerseits die Präsenz auf entsprechenden Portalen, Social Media und Co., aber auch lukrative Angebote, beispielsweise in Form von Willkommensboni und Freispielen.

Fazit

Wer sein eigenes Online Casino starten möchte, setzt auf einen Markt, der aktuell in der Boom-Phase ist. Die Eintrittsschwelle ist jedoch recht hoch, da Partnerschaften eingegangen und Lizenzen erworben werden müssen. Zudem ist die Konkurrenz gigantisch.

Wer es jedoch schafft, sich in diesem Markt zu etablieren, der kann sich eine goldene Nase verdienen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.