Wintersport 4.0: Digitalisierung und Technologie im Wintersport

Die Digitalisierung und der technische Fortschritt finden nach und nach immer mehr Bereiche, in denen sie einen bleibenden, für die Zukunft prägenden Einfluss hinterlassen können. Seit geraumer Zeit findet sich die Ausbreitung dieses Trends auch auf Skipisten aller Länder und Regionen wieder. Dabei werden begeisterten Wintersport-Enthusiasten spannende Ausrüstungsmöglichkeiten als auch digitale Gadgets zur Verfügung gestellt.

Ein vielseitiges und nützliches digitales Angebot steht zur Verfügung

In Kombination mit dem Wintersportvergnügen erlangt das Smartphone immer mehr an Bedeutung. Dank verschiedenster Apps kann es optimal als Landkarte dienen, um während der Tour jederzeit den Überblick zu behalten. Aktuellste Infos zu Wetter, Pistenbedingungen und ähnlichen Aspekten können dank Apps wie “Skiinfo Ski” oder “Ski Lite” von “Bergfex” jederzeit abgerufen werden. Um möglichst sicher auf der Piste zu sein, gilt auch “Skiguide Zermatt” als wesentlicher Meilenstein. Mittlerweile existieren allerdings auch eine Vielzahl von Apps die ähnliche Funktionen wie die Benachrichtigung über Wetterstürze und Lawinen mittels “WhatsApp” zu Verfügung stellen.

In diesem Zusammenhang muss auch erwähnt werden, dass die Bedeutung der sozialen Medien eine wesentliche Rolle spielt. Spezielle Plattformen wie “skiline.cc” bieten Nutzern die Möglichkeit ihre eigenen GPS-Daten zu ihren Ski- und Snowboardabenteuern zu teilen – mittlerweile wird das Portal von weit über 2 Millionen registrierten Nutzern in Anspruch genommen. In ausgewählten Skigebieten kann sogar das persönliche “Skiline”-Video gedreht werden, welches die gesamte Abfahrt einer Strecke aufzeichnet und von anderen Nutzern begutachtet werden kann.

Die richtige Ausrüstung mit technologischem Fortschritt

Auch die Hardware profitiert von der Digitalisierung im Wintersport. In Sachen Sicherheit auf der Piste punktet in etwa das schwedische Unternehmen “POC” mit einem ganz besonderen Skihelm. Auf einem integrierten NFC-Chip können wichtige Informationen wie die Blutgruppe, Krankheiten und andere persönliche Daten gespeichert werden. Sollte sich ein Unfall ereignen, können die zuständigen Bergretter die Daten per App auslesen und sich somit besser auf den individuellen Fall einstellen.

Durch die Resultate langjähriger Forschungsarbeit kann auch das in der Schweiz beheimatete Unternehmen “Snowcookie” mit einem ganz speziellen Gadget für die eigenen Skibindungen überzeugen. Ralph Eisenberg, Ladenbesitzer für Wintersportartikel und Ausrüstungs-Experte für outdoormeister.de ist von den Funktionen mehr als nur begeistert: “In Kombination mit einer App und einem angebrachten Brustgürtel unter der Jacke können die angebrachten Sensoren Daten zur Bewegung des Körpers sammeln. So können umfangreich Daten zu den Schwüngen, der Körperhaltung und der Geschwindigkeit gesammelt werden”. Zusätzliche Genauigkeit liefert dabei eine integrierte Landkarte. So wird auch aufgezeichnet, an welchen Stellen welche Schwungqualität erzielt werden konnte.

Die Zukunft bietet ebenfalls interessante Ausblicke

Angesichts dieser bestehenden Entwicklungen wird auch die Zukunft des Wintersports nachhaltig durch die Digitalisierung beeinflusst werden. Dazu gehören beispielsweise spezielle Datenbrillen wie von der Sorte “Google Glass”. Entwicklungen dieser Art müssen sich wohl jedoch noch erst in der breiten Masse etablieren, bevor sie flächendeckend bei Ski- und Snowboardabenteuern zum Einsatz kommen.

In naher Zukunft wird wohl auch das Thema “E-Commerce” eine größere Rolle spielen. Dabei wird vor allem das individualisierte Kaufverhalten im Vordergrund stehen – dies betrifft Hotelbuchungen, das Ausleihen von Ausrüstung sowie auch die Ticketbuchung für das Skigebiet. Um Abfahrten noch mehr Sicherheit zu bieten, könnten auch schon bald Drohnen über die Pisten fliegen, um so ein schnelleres Reagieren bei Lawinen bzw. Naturkatastrophen und der anschließenden Rettung von verletzten Personen zu ermöglichen.

Bestseller Nr. 1
Winter Sports Games - Nintendo Switch
  • 1-4 Spieler
  • Plattform: Nintendo Switch
  • Genre: Simulation, Sport & Spiel
Bestseller Nr. 2
Savage Island Herren Fleece Hoodie Jacke Winter...
  • Warme gemütliche Jacke aus hochwertigem 100% Polyester-Fleece
  • Variabel einsetzbar als obere oder mittlere Bekleidungsschicht bzw warme Unterschicht
  • Warmes Kleidungsstück, auf ganzer Länge mittels Reissverschluß verschließbar, mit hohem Kragen...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.