Verschwinden die Cookie-Meldungen? Vorschlag der CSU

Cookiemeldungen nerven, jede Webseite nervt inzwischen, ob wir Cookies zulassen wollen oder nicht, inzwischen auch mit einer Auswahl. Die meisten von uns dürften genervt auf “Alles akzeptieren” klicken und gut ist. Das könnte sich ändern.

Gebracht hat uns der ganze Unfug die Politik, diese ist inzwischen auch genervt und überraschenderweise wagt die CSU nun einen Vorstoß die generelle Zustimmungspflicht bei Cookies abzuschaffen. Stattdessen soll es eine Einstellung im Browser geben über welcher der Anwender seine Zustimmung global geben darf. Also im Prinzip eine Art “I don’t care about cookies” als direkte Browserfunktion. Dieses Plugin bestätigt alle Cookie-Meldungen automatisch. Eine Einstellung im Browser würde idealerweise die Annahme von Cookies untersagen, für alle Seiten oder eben freigeben.

Wir finden dies eine gute Idee, wenn es denn kommt. Die Meldungen nerven und eine zentrale Einstellung im Browser, welche Cookies angenommen werden und welche nicht ist die sinnvollere Lösung. Damit würden die ganzen Overlay-Abfragen, Java-Scripte und zusätzlichen CSS-Elemente entfallen, was ein Surfen wie früher erlauben würde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.