Neue Coins mit Potential bei den Kryptowährungen

Seit 2021 haben Kryptowährungen laufend breitere Käuferschichten angesprochen. Institutionelle Investoren ebenso wie Privatanleger investierten in Bitcoin und Co. In den letzten Monaten haben neue, unbekannte Kryptowährungen stark an Wert zugelegt. Wer in Kryptowährungen investieren möchte, schaut sich zuerst den Stand der Kurse an. Wie steht es beispielsweise mit dem Kurs IOST? Diese mobile App ist eine praktische Möglichkeit, um Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen.
Es kommen immer mehr neue Coins mit Potential auf den Markt, denn der Kryptomarkt boomt. Wer hat schon einmal etwas vom Dogecoin gehört? Dieser Coin gehört zu den neuesten Trends bei den digitalen Währungen. Erfunden wurde er von zwei Software Ingenieuren aus den USA im Jahr 2013. Doge wurde eigentlich geschaffen, um sich über Bitcoin lustig zu machen. Aber inzwischen erlangte Dogecoin Kultstatus. Wer also Dogecoin kaufen möchte, ist gut beraten.

Weitere neue Kryptowährungen 2022

Neben dem neuen Dogecoin gibt es andere unbekannten Coins, die inzwischen immer beliebter werden. Dabei wollen nicht nur institutionelle Anleger, sondern auch Kleinanleger davon profitieren. Es existieren laut Coinmarketcap über 9.000 verschiedene Kryptowährungen. Hier sind einige interessante Kryptowährungen.

Ø Cardano (ADA)

Cardano ist ein open Source Projekt, welches einen Beitrag zu einer Gesellschaft leisten möchte – die transparenter, sicherer und gerechter ist. Produkte, die auf ADA aufgebaut sind, ermöglichen es z. B. Händlern und Produzenten gegen gefälschte Waren vorzugehen.

Ø Eanto (EAN)

Dieses Projekt hat die Beseitigung von Geldtranfer zugunsten virtueller Währung im Visier. Dabei werden Gewinne aus den Tokens dazu verwendet, um die Liquidität des Projektes zu erhöhen. Die Idee dabei ist, die Umwelt zu schützen in Zeiten des Klimawandels.

Ø Lucky Block

Diese Blockchain Plattform ist für Lotterien und andere Gewinnspiele, die auf Zufallsprinzip basieren geschaffen worden. Der gesamte Prozess sollte fair und transparent gestaltet sein. Das heißt, alle Berechnungen, Auszahlungen und Ziehungen laufen dezentral ab.

Ø Nominex (NMX)

Hierbei ist das Hauptziel der Entwickler, eine Börse der neuen Generationen zu kreieren. Diese soll mit jeder Art von System belastbar, kompatibel und vollkommen sicher sein. Zudem soll sie noch in hohem Maße Benutzerfreundlichkeit bieten.

Was spricht die Anleger von neuen Kryptowährungen an?

Ein wichtiger Grund für die Popularität der neuen Währungen für Anleger – ist der günstige Preis. Viele der Investoren wollen günstig Coins kaufen und sie schnell wieder verkaufen, sobald eine aktive Community für einen schnellen Preisanstieg sorgt. Inzwischen gibt es Netzwerke, die sich nur auf den Kauf neuer Kryptowährungen fokussieren. Dabei kaufen sie Coins in hoher Anzahl und treiben den Preis schnell nach oben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.