Tricks, mit denen Casinos ihre Besucher anlocken

Es ist kein Geheimnis, dass eine große Anzahl von Psychologen auf dem Gebiet des Glücksspiels arbeitet. Alle diese Menschen haben jahrzehntelang das Konzept einer idealen Spieleinrichtung geschaffen, die Besucher anlockt. Design, Beleuchtung, Art der Kommunikation mit den Besuchern, die Regeln des Casinos – all das wurde lange durchdacht und umgesetzt. Hier basiert alles auf Logik und Psychologie. Wenn Sie auf diese Tricks nicht hereinfallen wollen, dann müssen Sie nur auf diesem Link spielen, da alle landgebundenen Casinos unbedingt alle Kunstgriffe anwenden. Mal sehen, was Casinos tun, um maximale Besucher für lange Zeit anzulocken.

Es gibt keine Uhren im Casino. Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen keine Uhren tragen. Besitzer von Casinos sind sich dessen natürlich bewusst und nutzen das zu ihrem Vorteil. Tatsache ist, dass es im Casino eine Art Zeitlosigkeit gibt. Sie werden keine Uhren dort finden. Es ist klar, dass eine Person, die eine Leidenschaft für das Spiel hat und keine Uhr hat, einfach die Zeit nicht merkt. Es ist auch klar, dass eine begeisterte Person mehr Geld ausgeben wird als ein Besucher, der ständig auf die Uhr schaut, die an der Wand hängt. In einem Casino gibt es immer die gleiche Tageszeit.

Es gibt keine Fenster im Casino. Ein weiterer psychologischer Trick. Wenn es Fenster gäbe, würden die Besucher den Wechsel von Tag und Nacht bemerken und sich mehr oder weniger des Zeitablaufs bewusst sein. Und so ist das Casino, wie bereits oben erwähnt, immer zur gleichen Zeit, immer gut und komfortabel.  Außerdem wollen die Besitzer des Casinos die Besucher nicht Spiel ablenken.

Die Atmosphäre von Glücksspieleinrichtungen zieht viele Menschen an. Spezifische Klänge, die eine Person anziehen, angenehmes Licht, Musik. All dies ermöglicht es Ihnen, lange zu bleiben – wer möchte schon die gemütlichen Casino-Räumlichkeiten verlassen? Außerdem lächeln die Mitarbeiter hier immer, egal wie müde sie sind, und die Sitze sind sehr bequem.

Am Ende entsteht eine fast heimelige Atmosphäre, die man nicht verlassen und immer wieder zurückkehren will. Und es ist klar, dass eine Person, die ständig Zeit in einem Casino verbringt, immer mehr Geld ausgeben wird.

Möchten Sie essen oder  Chips austauschen? Alle Dienstleistungen sind oft so weit wie möglich von Ihnen entfernt. Warum wird das gemacht? Damit Besucher immer weiter in die magische Welt des Casinos vordringen können – je tiefer Sie kommen, desto größer sind die Chancen, dass der nächste Spieltisch oder Spielautomat die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich zieht und die Person verzögert. Dies kommt sehr oft vor – eine Person hat bereits beschlossen zu gehen, Chips gegen Geld einzutauschen, trifft dann aber einen anderen Spieltisch und bleibt noch länger.

In seriösen Casinos wird den Besuchern ständig etwas kostenlos angeboten, zum Beispiel kostenloses Essen, kostenlose Getränke, kostenlose Shows. Wozu? Ja, einfach weil eine Person dann das Gefühl hat, dass sie versorgt wird. Wie kann man nicht in einer Spielbank bleiben, in der den Besuchern so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird? Und Alkohol ist im Allgemeinen eine großartige Möglichkeit, eine Person dazu zu bringen, vorschnelle Handlungen zu begehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.