Wofür du ein VPN benötigst

Vor nicht allzu langer Zeit war die Internet-Welt noch sehr begrenzt und eingeschränkt. Die Menschen lernten noch, und das Internet wuchs. Papier wurde als wichtig für die offizielle Dokumentation angesehen, und es war nicht vielen bekannt, dass sie über angemessene Kenntnisse im Umgang mit einem Computer verfügten. Aber heute leben wir hier in einer digitalen Welt, in der wir es gewohnt sind, digital und bequem von zu Hause aus zu arbeiten. Ist das nicht fantastisch?

Natürlich geschah die Digitalisierung nicht über Nacht, und es bedurfte großer Anstrengungen, um dorthin zu gelangen, wo wir heute sind. Es gab eine Menge Hürden, weil es weniger Geräte gab, und die, die es gab, waren nicht so effizient wie die Tools, die wir heute haben, aber die Bedürfnisse der Benutzer nahmen zu. Als also der digitale Bedarf der Benutzer zu steigen begann, gab es Entwicklungen im IT- und Technologiebereich, um Lösungen für die aufkommenden Probleme zu finden.

Es lässt sich nicht leugnen, dass neben anderen digitalen Produkten und Softwares auch VPNs im letzten Jahrzehnt aufgrund der ständig wachsenden Internetbeschränkungen enorm an Popularität gewonnen haben. Regierungen versuchen, ihre Nachrichten und Medien zu kontrollieren, indem sie den Zugang nur auf Einheimische beschränken und nicht zulassen, dass der Rest der Welt erfährt, was vor sich geht. Ein größtes Beispiel für ein repressives Regime ist China, wo es keinen Zugang zur Außenwelt gibt. Es ist zu 100% wahr, wenn ich sage, dass man ohne VPN mit niemandem außerhalb Chinas Kontakt aufnehmen kann. Auch diese Internet Beschränkungen sind so stark, dass nicht alle VPNs diese große chinesische Firewall aufheben können. Nun, mit einem solchen Problem sehen sich normalerweise kostenfreie VPNs konfrontiert.

Nun, lassen Sie uns nicht darüber sprechen, was VPNs nicht tun können, sondern ich werde Ihnen stattdessen nur einen kleinen Überblick über die Vorteile eines VPN geben, der Ihnen einen klaren Einblick gibt, wie VPNs eine wirklich wichtige Rolle bei der Digitalisierung spielen. Auch wenn Sie glauben, dass es notwendig ist, etwas Geld für den Dienst zu investieren, könnten Sie sich irren, denn einige Premium-VPNs haben aufgrund ihrer kostenlosen Versionen so viel Popularität erlangt, dass die meisten Benutzer, die es sich nicht leisten können, zu zahlen, es aber mit ihrer Privatsphäre & Sicherheit ernst meinen, sich immer für diese kostenlosen VPNs entscheiden.

Obwohl es keine gute Idee ist, nur eines der kostenlosen VPNs zu verwenden, da es auch Ihre persönlichen Daten stehlen kann und die meisten kostenlosen VPNs von der Datenbandbreite der Benutzer abhängig sind. Es ist also eigentlich besser, nach dem besten Apps für Cyber-Sicherheit und Privatsphäre zu suchen und zu sehen, ob es eine kostenlose Version anbietet, die Ihren Anforderungen entspricht.

Vorteile eines VPN

Die Vorteile eines VPN einzuschränken, ist ziemlich unfair, da es sich um eine sehr nützliche Software handelt. Aber nur, um einen Überblick zu geben, dies sind einige der Vorteile, die es zu einer der meistgenutzten Software auf der ganzen Welt machen.

  • Zugriff auf Inhalte, die in Ihrer Region eingeschränkt sind: Die meisten Benutzer finden es irritierend, dass sie auf bestimmte Websites (insbesondere Streaming-Websites und VoD-Dienste) nicht zugreifen können, selbst wenn sie bereit sind, dafür zu bezahlen. Nun, es ist kein Fehler der Streaming-Dienste, dass sie in Ihrer Region nicht verfügbar sind. Meistens liegt es an der heiklen Regierungspolitik und den Lizenzrechten. Der einfachste Weg, solche Probleme zu überwinden, ist ein VPN.
  • Zugriff auf den Arbeitsbereich von überall: Die Welt der Digital Nomads ist heute größer denn je. Ein durchschnittlicher Internetbenutzer verwendet ein VPN, um Websites zu entsperren, aber Fachleute und Unternehmen nutzen es, um auf gemeinsam genutzte Arbeitsbereiche zuzugreifen. Auf diese Weise kann ein Mitarbeiter von überall auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen und es besteht keine besondere Notwendigkeit, dort physisch anwesend zu sein.
  • Sicherheit und Datenschutz: Die dritte wichtige Verwendung eines VPN dient der Sicherheit. Wie wir alle wissen, hat jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, eine eindeutige IP-Adresse. Diese IP-Adresse spiegelt alle Ihre persönlichen Informationen wider, und über eine IP-Adresse kann jeder Benutzer zurückverfolgt werden. Benutzer und Fachleute, denen ihre Privatsphäre am Herzen liegt, arbeiten immer mit einer generischen IP-Adresse, die meist durch ein VPN generiert wird. Wenn Sie ein zuverlässiges VPN verwenden, wird diese generische IP-Adresse niemals zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Wie alle anderen Produkte hat es auch seine eigenen Nachteile, aber nichts Ernsthaftes. Ein VPN hilft den Benutzern, das Internet frei von Beschränkungen zu machen, und spielt gleichzeitig seine eigene Rolle in der entwickelten digitalen Welt.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.