Was ist Cloud Computing?

Fragen Sie sich, was Cloud Computing wirklich ist? Einfach ausgedrückt handelt es sich um einen Service, der auf der sog. Anmietung von Speicherplatz auf Servern für Ihre Bedürfnisse beruht. Gerade für Start-ups und Unternehmen ist dies eine sehr gute Lösung, denn sie erleichtert nicht nur die Unternehmensführung enorm, sondern senkt auch die Kosten.

Was bedeutet das genau: Cloud Computing?

Cloud Computing, auch bekannt als Rechnerwolke, ist eine innovative IT-Technologie, die sowohl zur Datenverarbeitung als auch zur Datenspeicherung eingesetzt wird. Ein großer Vorteil von Cloud Computing ist die Tatsache, dass alle Daten nicht auf Computerplatten, sondern im virtuellen Raum, d. h. in der Wolke gespeichert werden.

Wussten Sie, dass dies eine moderne Technologie ist, die die Führung eines Unternehmens viel einfacher macht? Es ist ein effektives Werkzeug für sichere Datenspeicherung, effizientere Informationsübertragung, einfachere Handhabung und zusätzliche Einsparungen. Was noch? Dank der Verwendung von Cloud Computing wird der Server auch in der Zeit des sehr hohen Interesses an den Diensten des Unternehmens nicht überlastet!

Wie funktioniert Cloud Computing und wie viel kostet es?

Die Hauptregel von Cloud Computing besteht hauptsächlich darin, Aufgaben im Bereich der IT-Services auf den Server zu übertragen. Dies gilt insbesondere für die Daten, die vom Benutzer verwendete Software und die Rechenleistung, die zum Ausführen der Programme benötigt wird. Was brauchen Sie also, um Cloud Computing nutzen zu können? Sie sollten wissen, dass im Grunde nur das Internet ausreicht, denn auf die Cloud kann von jedem Computer aus zugegriffen werden.

Dadurch, dass die Daten auf dem Server und nicht auf dem Client-Rechner gespeichert werden, sind sie von verschiedenen Geräten verfügbar und vor allem effektiv gegen Verlust durch Ausfall oder Diebstahl geschützt. Dies wiederum führt zu einer viel größeren Sicherheit der gesamten Tätigkeit des Unternehmens oder der Institution, die auf Cloud Computing setzt.

Unternehmen, die Lösungen von Cloud Computing einsetzen möchten, können jederzeit von der professionellen Hilfe von branchenerfahrenen Experten profitieren. Die Firma Codete befasst sich mit den umfassenden Dienstleistungen im Bereich Cloud Computing und bietet allen ihren Kunden die notwendige Unterstützung beim Übergang in die Cloud.

Fragen Sie sich, wie viel Cloud Computing kostet? Die Gesamtkosten von Cloud Computing variieren je nach den individuellen Bedürfnissen jedes Unternehmens, weshalb immer eine individuelle Herangehensweise und Bewertung notwendig ist. Auch die Preise der Dienstleistungen selbst ändern sich sehr schnell, fragen Sie daher am besten bei Branchenexperten.

Das Abrechnungsmodell unterscheidet sich je nach Art der Cloud-Dienste. Anders sieht die Abrechnung mit dem Provider aus, wenn man beispielsweise ein Firmen-E-Mail-Konto und ein Cloud-Disk nutzt und ganz anders bei Infrastruktur-Diensten (Cloud-Datenbanken, Online-Maschinen).

Warum lohnt es sich, Cloud Computing zu nutzen?

Hier sind die wichtigsten Argumente, die Sie ermutigen sollten, Cloud Computing in Anspruch zu nehmen:

  1. Volle Skalierbarkeit – Cloud Computing ermöglicht es Ihnen, in jeder Situation die richtige Menge an Ressourcen zu besitzen.
  2. Kostenreduzierung – dank der Cloud-Lösung müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, sowohl für die Server-Infrastruktur als auch für deren Betrieb.
  3. Volle Verfügbarkeit – der Zugriff auf Daten ist von vielen verschiedenen Gerätetypen möglich, einschließlich mobiler Geräte. Es ist auch zu erwähnen, dass die Verfügbarkeit von Cloud Computing effektiv beim Wachstum Ihres Unternehmens hilft!
  4. Hohe Sicherheit – alle in der Computing-Cloud gespeicherten Daten sind verschlüsselt, was sie zu 100 % sicher macht.
  5. Unbegrenzte Cloud-Leistung – eine bequeme Lösung, die Kunden völlige Freiheit ohne Belastung gibt.
  6. Umweltschutz – Cloud Computing ist eine innovative Lösung, mit der Sie den Kohlendioxid-Emissionen sowie den Verbrauch von Strom und Kraftstoff reduzieren können.

Unternehmen, die ihre IT-Ressourcen in die Cloud verlagern, bemerken schon nach kurzer Zeit wirtschaftliche Vorteile. Die Implementierung von Cloud Computing verringert das Risiko, nicht nur Einnahmen, sondern auch Kunden zu verlieren. Dank der Reaktionsflexibilität behält das Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil und minimiert die Betriebskosten!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.