HTML-Datei wird nicht angezeigt sondern Download – AddType in .htaccess

Statt der Anzeige im Browser wird die HTML-Datei zum Download angeboten.

Auf einer WordPress-Webseite gibt es einen Bereich im HTML-Format. Normale HTML-Dateien, nichts Besonderes. Dummerweise werden diese nicht angezeigt, wenn diese aufgerufen werden, sondern der Browser will die Datei dann herunterladen.

In vielen Fällen passt hier etwas mit der Konfiguration des Servers nicht. Da der Webhoster selbst meist nicht schuld ist, sollte man prüfen, ob hier nicht eine eigene Konfiguration, z.B. in Form einer .htaccess-Datei die Ursache sein kann.

In meinem Fall gab es eine solche Datei.

Ich habe die Datei gesichert und testweise gelöscht. Anschließend hat es funktioniert. Natürlich ist das nicht unbedingt die Lösung, da die Datei Konfigurationen enthalten kann, welche benötigt werden.

Tatsächlich war es auch genau diese Zeile, welche das Problem verursacht hat. Die Zeile funktioniert auf meinem normalen Webspace ohne Probleme, auf dem CPanel-Webspace von Hosteurope aber irgendwie nicht.

AddType application/x-httpd-php .htm .html

Diese Zeile sollte bewirken, dass die .htm und .html Dateien auch von als PHP-Datei behandelt werden, d.h. PHP-Code der in HTML-Dateien vorkommt wird ausgeführt.

Welche Möglichkeiten gibt es zur Lösung?

Möglichkeit 1

Die erste Möglichkeit ist, die Zeile AddHandler hinzuzufügen:

AddHandler application/x-httpd-php .htm .html
AddType application/x-httpd-php .htm .html

Dies hat bei mir leider nicht funktioniert.

Möglichkeit 2

Die zweite Möglichkeit ist die passende PHP-Version beim AddHandler zu verwenden:

AddHandler application/x-httpd-ea-php73 .htm .html

Die PHP-Version kann man mit „phpinfo“ ermitteln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.