Nicht zugelassene Spielbanken in Deutschland: Vor- und Nachteile

Virtuelle Glücksspiele sind in Deutschland sehr beliebt. Einheimische Spieler ziehen es jedoch vor, im casino ohne lizenz zu wetten. Dies liegt daran, dass der Bereich der Online-Glücksspiele erst seit relativ kurzer Zeit im deutschen Recht geregelt ist. Darüber hinaus bieten Clubs mit einer internationalen Lizenz ihren Kunden die günstigsten Konditionen.

Statement der Online-Casinos in Deutschland

Bis vor kurzem waren Online-Casinos in Deutschland eigentlich illegal. Das erste Online-Casino erschien 1995 in Deutschland. Im Jahr 2008 wurde jedoch ein Gesetz erlassen, das virtuelle Glücksspielplattformen verbietet. Im Jahr 2011 wurde der erste Glücksspielstaatsvertrag von allen Staaten unterzeichnet. Das Dokument enthielt die grundlegenden Anforderungen für die Organisation von virtuellen Glücksspielen und Lotterien. Der neue Vertrag sah den Markteintritt von nichtstaatlichen Betreibern vor. In den folgenden Jahren wurden etwa 20 Lizenzen erteilt. Im Jahr 2015 wurde ihre Ausgabe jedoch gestoppt. Im Jahr 2018 wurde eine zweite Fassung des Vertrags geprüft. Anfang 2020 ist die dritte Fassung in Kraft getreten. Sie wurde jedoch bereits im April abgesagt, da es Beschwerden über die mangelnde Transparenz des Genehmigungsverfahrens gab. Am 1. Juli 2021 trat die vierte Fassung des Vertrags in Kraft. Ab diesem Datum ist es möglich, Lizenzen für Online-Casinos und Pokerräume in dem Land zu vergeben. Allerdings ist die Auswahl an Online-Casinos mit einer deutschen Lizenz derzeit nicht besonders groß. Allerdings ist es einheimischen Spielern nicht gesetzlich untersagt, in Glücksspielclubs mit ausländischer Gerichtsbarkeit zu wetten.

Vorteile von Casinos ohne deutsche Lizenz

Es ist ratsam, nur zugelassene Einrichtungen zu wählen, um Ihre Wetten zu platzieren. Die beliebtesten sind Casinos mit Genehmigungen der Glücksspielkommissionen von Curacao, Gibraltar, der Isle of Man, Malta und dem Vereinigten Königreich. Wetten auf Websites ohne Lizenz sind nicht empfehlenswert. Die Lizenzgeber prüfen die Software des Clubs, das aktuelle Sicherheitsniveau und andere Parameter sorgfältig, wenn sie die Genehmigung erteilen.

Casinos ohne deutsche Lizenz haben eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Websites bieten eine breite Palette an Spielsoftware;
  • Es gibt eine günstige Bonuspolitik;
  • Bereitstellung einer breiten Palette von Instrumenten für Zahlungen;
  • Es gibt keine obligatorischen Grenzen für die Höhe der Einsätze und die Gamstop-Anforderungen.

Glücksspielclubs mit einer internationalen Lizenz bieten eine große Auswahl an Spielautomaten der bekanntesten Anbieter. Die Sammlung umfasst in der Regel Spielautomaten, aber auch Simulatoren mit Kartenspielen und Roulette. Außerdem bieten viele Plattformen Wetten an Live-Dealer-Automaten an. Viele Casinos verfügen über die Entwicklung des Anbieters Evolution Gaming. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung von Software für das Spielen mit Live-Dealern spezialisiert.

International lizenzierte Casinos bieten ihren Kunden stets Boni an. Anreize werden sowohl für Stammspieler als auch für neue Nutzer angeboten. Das Bonusprogramm kann Willkommensgeschenke (mit oder ohne Einzahlung), Cashback, Reload-Bonus, Treueprogramm mit einer Vielzahl von Präsentationen (Freespins, Multiplikatoren usw.) umfassen.

Für Transaktionen und Auszahlungen in Casinos ohne deutsche Lizenz bieten wir eine breite Palette von Tools. Für Ein- und Auszahlungsvorgänge können verwendet werden:

  • Visa- und MasterCard-Kreditkarten;
  • Debitkarten;
  • Elektronische Geldbörsen;
  • Kryptowährungen.

Die Wahl des Zahlungsmittels wird durch das gewählte Casino bestimmt. Dies bestimmt auch die Verfügbarkeit von Gebühren und den Zeitpunkt der Transaktion. Normalerweise erheben Spieleplattformen keine Gebühren für den Zahlungsverkehr. Das Geld wird fast sofort eingezahlt. Die Auszahlung dauert ein wenig länger. Die Bearbeitung von Auszahlungsanträgen erfolgt häufig manuell, in der Regel dauert der Auszahlungsvorgang 1-3 Tage.

Casinos ohne deutsche Lizenz halten sich nicht an die Regeln für Gamstop. Einige Einrichtungen führen interne Beschränkungen ein, um die Ausbreitung der Spielsucht zu verhindern. Allerdings kann der Spieler in diesem Fall das Limit nach eigenem Ermessen festlegen oder aufheben.

Nachteile von Casinos ohne deutsche Lizenz

Online-Casinos ohne deutsche Lizenz haben praktisch keine Nachteile. Allerdings sollten die Nutzer bei der Auswahl einer Einrichtung vorsichtig sein. Bevor Sie sich registrieren lassen, sollten Sie prüfen, ob Sie eine Zulassung von einer anderen Aufsichtsbehörde haben. Allerdings sind nicht alle Lizenzgeber gleichermaßen zuverlässig. So waren beispielsweise Casinos mit einer Lizenz aus Curacao schon mehrfach in Skandale verwickelt, weil sie bei der Verwendung nicht lizenzierter Software aufgefallen sind. Sie sollten auch die Regeln für die Auszahlung des Bonus sorgfältig prüfen. Einige Clubs setzen den Einsatz zu hoch an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.