Die Top 4 der TikTok-Trends

TikTok ist eine der am schnellsten wachsenden Social Media Plattformen der Welt und gerade bei der jüngeren Generation extrem beliebt. Millionen von Teenagern posten täglich lustige Videos und prägen dabei weltweite Trends, an denen kaum einer unter 20 vorbeikommt. Der beste Beweis für TikToks Beliebtheit sind die Download-Charts der App. In vielen Ländern war TikTok wochenlang auf Platz 1 der Charts. Die App ist ein echter Casino 10 Euro gratis Bonus, denn ähnlich wie Facebook und Co ist auch TikTok völlig gratis. Aber auch für Menschen, die eigentlich kaum Interesse an Sozialen Medien haben, lohnt sich ein Blick in die TikTok-Trends, schließlich lachen wir alle gern!

Die größten Trends

Memes

Die Memes haben das Internet im Sturm erobert und sind wirklich überall zu finden. Aber gerade TikTok ist eine wandelnde Schatztruhe an Memes. Wer mal richtig lachen möchte, ist hier absolut richtig. Egal ob man auf Tiervideos, Fails oder lustige, mit Bildbearbeitungstools erstellte Selfies steht, TikTok bietet hier alles Erdenkliche. Unser persönlicher Favorit sind die Prankvideos. Nichts geht doch über das Reinlegen der besten Kumpels oder der Geschwister! Aber aufgepasst! TikTok ist ein echter Zeitfresser, ist man einmal im Bann der vielen Meme-Videos gefangen, vergehen schnell einige Stunden.

Faszinierend ist dabei vor allem, wie die neuen Trend-Memes entstehen, oft sind es völlig unbekannte Mitglieder der Plattform, die mit ihrem Video aus dem Nichts einen echten Überraschungshit landen. Manchmal sind es nur einzelne Sätze, die durch ihren Kontext oder die Art und Weise, wie sie vorgetragen werden, zu einem riesigen Hit werden.

Musik

TikTok ist voller Musikvideos, die von purer Comedy zu echten musikalischen Meisterstücken reichen. Dank moderner Smartphones kann heute fast jeder zum echten Musikstar werden, vorausgesetzt natürlich das eigene Musiktalent passt zu diesen hohen Ansprüchen. Aber auch wenn man weder singen noch tanzen kann, kann man es zum Social Media Star schaffen. Einfach mal richtig die Sau rauslassen und andere mit dem eigenen musikalischen Unvermögen unterhalten.

Das beste Beispiel für Musik und TikTok ist wahrscheinlich Old Town Road von Lil Nas X. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass ohne die Plattform niemand je von diesem Ohrwurm gehört hätte. Auch hier waren es vor allem Memes, die das Lied zum weltweiten Erfolg getrieben haben. Schließlich ist der Liedtext geradezu prädestiniert für lustige Nachahmungen. Wem die Originalversion mittlerweile zu langweilig geworden ist, dem ist etwas TikTok „Recherche“ ans Herz gelegt. Die Plattform ist hier wie an einem Spielautomaten kostenlos zu spielen. Ein paar Klicks und mit etwas Glück räumt man mit einigen Videos echt den Hauptgewinn ab.

Prominente

Auch viele Prominente haben TikTok für sich entdeckt. So ist zum Beispiel der Musiker Jason Derulo ein echter Star auf der Plattform und durch diese noch beliebter geworden, als er es ohnehin schon war. Viele seiner Lieder werden heute zunächst über TikTok geteilt bevor sie der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.

Hier eine Übersicht über die Celebrities, die auf TikTok die meisten Follower haben:

  • Will Smith: 61,2 Millionen Follower
  • Jason Derulo: 49 Millionen Follower
  • Dwayne „The Rock“ Johnson: 39.2 Millionen Follower
  • Kylie Jenner: 35.2 Millionen Follower

Natürlich dient TikTok für die Promis vor allem als Marketingplattform. Denn kaum ein anderes Medium erlaubt schließlich eine derart gute Platzierung von Produkten wie den eigenen Songs, Filmtrailern oder im Falle von Kylie Jenner, Beautyprodukten. TikToks Beliebtheit geht heute fast schon so weit, der Überplattform Instagram Konkurrenz zu machen, was Celebrities und deren Fangemeinschaften angeht.

Kochen und leckere Rezepte

Ähnlich wie bei anderen Social Media Plattformen ist leckeres Essen und gesunde Rezepte ein immer stärker werdender Trend. Für jeden Essensgeschmack oder jeden Ernährungsform gibt es eine Vielzahl an Influencern, die tolle Tricks für eine gute Küche und vor allem viele leckere Rezepte für Ihre Follower auf Lager haben. Ganz besonders vegane Channels sind heutzutage voll im Trend und erfreuen sich einer immer größer werdenden Anhängerschaft. Aber nicht alle Influencer konzentrieren sich auf gesundes Essen, wer es lieber etwas herzhafter mag, findet auch viele Videos zu klassischer Küche auf TikTok. Ideal für jeden, der selber gerne kocht, da hier natürlich immer die Chance besteht, die gezeigten Rezepte selber nachzukochen. Natürlich gibt es auch in diesem Bereich wieder viele Memes von verunglückten Kochversuchen. Ähnlich wie bei den Musikvideos kann man hier also auch durch sein eigenes Unvermögen an viele Klicks, Likes und Follower kommen.

Casino und Glücksspiel auf TikTok?

Nutzer, die nach Glücksspiel und insbesondere Online-Casino Inhalten auf TikTok suchen, werden schnell feststellen, dass diese Inhalte auf der Plattform verboten sind. Insgesamt 11 Millionen Accounts hat die Sozial Media Plattform bereits gesperrt, darunter viele aufgrund des Bewerbens von Online-Casinos. Wer also nach Blackjack, Poker oder Spielautomaten sucht, wird auf der Plattform wenig Erfolg haben. Allgemein hat TikTok mittlerweile sehr strenge Content-Richtlinien umgesetzt, nach denen auch das Reden über finanzielle Themen wie Kryptowährungen oder das Teilen von politischen Inhalten verboten ist. Jedenfalls in der Theorie, in der Praxis gibt es noch immer Millionen von Videos zu diesen Themen, da es für die Plattform unmöglich erscheint, alle Videos individuell zu prüfen.

Die Schattenseite der Plattform

Ähnlich wie andere Social Media Plattformen hat natürlich auch TikTok einige Schattenseiten, die bei all dem Spaß nicht vergessen werden sollten. Ein übermäßiger Konsum von Social Media Diensten hat sich schon lange als schädlich für unsere Psyche erwiesen. Leider trifft dies besonders auf junge Menschen zu, die oft vollkommen süchtig sind von der Jagd nach virtueller Anerkennung in der Form von Klicks und Likes. Da die Algorithmen der Social Media Dienste uns zudem immer das Empfehlen, was wir mit hoher Wahrscheinlichkeit gut finden, kommt es auch zu einer enormen Blasenbildung, die schon jetzt einen extrem spaltenden Einfluss auf die Gesellschaft hat. Ein weiteres Problem der Plattform und Social Media im Allgemeinen ist ein ständiger Vergleich von Likes, Komments, Followern und Ähnlichem, der gerade unter Teenagern sehr viel Stress verursachen kann. Die Folge ist dann das immer Teenager immer riskantere, provokativere oder freizügigere Videos von sich veröffentlichen, um soziale Anerkennung zu erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.