Die Dinge, die wir am liebsten im Internet tun

Es gibt viele Dinge, die Menschen gerne online tun. Manche Leute gehen gerne einkaufen, während andere lieber Videos ansehen oder Spiele spielen. Wieder andere lesen gerne Artikel oder stöbern in den sozialen Medien. Ganz gleich, welche Lieblingsbeschäftigung man nachgeht, es ist sicher möglich, sie online zu finden.

Hier sehen wir uns deshalb die beliebtesten Aktivitäten an, die Menschen im Internet ausüben:

Spiele spielen

Spiele sind ein toller Zeitvertreib, egal, ob man lieber allein oder mit Freunden spielt. Bei so vielen verschiedenen Spielen, die online verfügbar sind, gibt es immer etwas Neues zum Ausprobieren. Die Leidenschaft, die viele Spieler für Games haben, hat sie mit anderen Gamern in Verbindung gebracht. Es haben sich inzwischen große Gemeinschaften gebildet und es gibt Einrichtungen und Veranstaltungsorte auf der ganzen Welt, in denen Gamer ihrem Hobby nachgehen und neue Kontakte knüpfen können.

Twitch Streams – Für Gamer ist Twitch zur wichtigsten Plattform für Live-Streams ihrer Lieblingsspiele geworden. Aber was ist Twitch, und was macht es so beliebt? Einfach ausgedrückt ist Twitch ein Live-Streaming-Dienst, mit dem Nutzer ihr Spiel an ein Publikum von anderen Spielern übertragen können. Es gibt zwar auch andere Live-Streaming-Plattformen, aber Twitch hat sich eine Nische geschaffen und ist zur ersten Anlaufstelle für Gaming-Inhalte geworden. Twitch bietet nicht nur einige der beliebtesten Gaming-Streams im Internet, sondern auch eine Community, in der sich Gamer untereinander austauschen können. Mit seiner Mischung aus Unterhaltung und sozialer Interaktion ist es kein Wunder, dass Twitch bei Spielern auf der ganzen Welt so beliebt geworden ist.

Poker und Online-iGaming – Deutschland ist die Heimat einiger der berühmtesten Casinos der Welt, darunter die Spielbank Berlin und das Casino Baden-Baden. Mit dem Aufkommen von Online-Poker entscheiden sich jedoch viele deutsche Spieler dafür, bequem von zu Hause aus zu spielen. Zwar gibt es keine endgültigen Zahlen über die Anzahl der Deutschen, die gerne Poker spielen, doch eine Studie der German Poker Player Association (GPPA) über Poker, ergab, dass es in Deutschland etwa 5 Millionen aktive Pokerspieler, die mit Poker Regeln vertraut sind. Angesichts der großen Bevölkerungszahl und der hohen Verbreitung von Internet-Spielen wird die Anzahl der Pokerspieler in Deutschland sicher in den kommenden Jahren noch weiterhin steigen.

Filme ansehen

Egal, ob nach dem neuesten Film oder einem alten Klassiker gesucht wird, es gibt im Internet einen gigantischen Katalog aus Filmen und TV-Serien. Auch kommen ständig neue Filme hinzu, so dass es immer wieder etwas zu sehen gibt.

Es gibt eine Reihe von Anbietern, bei denen Nutzer am liebsten Filme und TV-Sendungen online ansehen. Doch die beliebteste Option ist noch immer Netflix. Netflix bietet eine große Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen, die sie entweder auf diversen Geräten ansehen können (wenn sie ein Netflix-kompatibles Gerät haben). Einer Studie von Statista zufolge, die die „beliebtesten Video-Streaming-Dienste, gemessen am Anteil der weltweiten Nachfrage nach digitalen Originalen im Jahr 2020“ untersuchte, besitzt Netflix den weitaus größten Anteil der Streaming-Dienstleister: 53,5 % im Vergleich zu Amazon Prime, das nur über einen Anteil von 12,6 % verfügt.

Eine weitere Option ist Hulu. Hulu bietet ebenfalls eine große Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen, die Nutzer auf ihrem Computer oder ihrem Mobilgerät ansehen können. Außerdem ist Amazon Prime Video eine weitere Möglichkeit, Filme und Fernsehsendungen online anzusehen. Amazon bietet sowohl einen Pay-per-View-Service als auch einen monatlichen Abonnementservice an, mit dem Nutzer unbegrenzten Zugang zu einer großen Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen haben.

Das neue Apple TV ist ebenfalls zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten für Netflix geworden. Obwohl noch nicht viele große Filme und Serien von Apple TV produziert wurden, sind viele der neuesten und besten Apple TV-Filmen bei Zuschauern beliebt. Es gibt einige Top-Filme, die auf Apple TV angesehen werden können, wie See mit Jason Momoa.

Auch Disney Plus hat sich zu einem großen Streaming-Anbieter entwickelt. Die Plattform, die erst seit kurzem verfügbar ist, und sich nicht nur an Disney-Fans richtet, besitzt der Statistik zufolge, in etwa den gleichen Prozentteil wie Apple TV, wenn es um die Größe der wichtigsten Streaming-Anbieter geht. In der Studie schreibt Statista Apple TV einen Anteil von 3,9 % und Disney Plus 3,6 % zu. Alle anderen Streaming-Plattformen machen zusammen 26,5 % aus.

Musik hören

Mit Plattformen wie Spotify und Pandora können Musikfans jederzeit und überall ihre Lieblingsmusik hören. Neben Spotify und anderen Dienstleistern ist Tidal ein weiteres Angebot, auf das viele Musikfans schwören.

Tidal ist ein Streaming-Dienst, der hochwertige, verlustfreie Audioqualität bietet. Zusätzlich zu seinem Standardabonnement, das Audio in CD-Qualität bietet, hat Tidal auch eine HiFi-Option, die Audio in echter verlustfreier Qualität liefert. Tidal ist einzigartig, da es einer der einzigen Streaming-Dienste ist, der diese hochwertige Audio-Option anbietet. Das macht ihn ideal für Audiophile und Musikliebhaber, die ihre Lieblingssongs in bestmöglicher Qualität erleben wollen. Das HiFi-Abo ist zwar teurer als das Standard-Abo, aber im Vergleich zu anderen verlustfreien Audio-Optionen immer noch relativ erschwinglich. Insgesamt ist Tidal eine großartige Option für alle, die Zugang zu hochwertigem, verlustfreiem Audio haben möchten.

Tidal und Spotify zählen zu den größten Anbietern für Musikfans

Tidal und Spotify sind beides Musik-Streaming-Dienste, die ihren Nutzern Zugang zu einer Bibliothek von Songs bieten. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden Plattformen. Tidal bietet zwei Serviceebenen an: Standard und Premium. Die Standardstufe bietet den Nutzern Zugang zu einer Bibliothek von Liedern, die in geringerer Qualität gestreamt werden können, während die Premiumstufe es den Nutzern ermöglicht, Lieder in hoher Audioqualität zu streamen.

Spotify hingegen bietet nur eine Kategorie an. Alle Nutzer haben Zugriff auf dieselbe Bibliothek von Songs, die je nach Internetverbindung entweder in niedrigerer oder höherer Qualität gestreamt werden können. Preislich gesehen ist das Premium-Abonnement von Tidal teurer als das von Spotify. Allerdings bietet Spotify eine kostenlose, werbefinanzierte Version seines Dienstes an, während Tidal dies nicht tut. Und schließlich ist Tidal im Besitz von Jay-Z, während Spotify ein börsennotiertes Unternehmen ist. Diese Unterschiede verdeutlichen, dass Tidal und Spotify jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben, und es letztlich auf die persönliche Vorliebe ankommt, welche Plattform die beste ist.

Weitere beliebte Aktivitäten

Artikel lesen – Wer auf der Suche nach etwas Informativem sind, findet im Internet eine Fülle von großartigen Artikeln. Von Nachrichten bis hin zu Meinungsartikeln ist alles online zu finden. Jeden Tag werden Tausende neuer Artikel veröffentlicht.

Einkaufen – Wer liebt es nicht, einzukaufen? Egal, ob es um Kleidung, Schuhen oder Haushaltswaren geht, Nutzer können alles online finden. Bei so vielen tollen Angeboten ist es kein Wunder, dass Einkaufen eine der beliebtesten Online-Aktivitäten ist.

Soziale Medien durchstöbern – Soziale Medien wie Facebook und Twitter sind großartige Orte, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Nutzer können auch ihren Lieblingsprominenten oder -marken folgen, um zu sehen, was sie gerade machen. Es werden täglich unheimlich viele Inhalte in den sozialen Medien geteilt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine große Anzahl von Menschen in Deutschland täglich Zeit auf Facebook und Co. verbringen. 2018 sollen bereits 32 Millionen Deutsche über ein Facebook-Konto verfügt haben.

Lesen – Wer auf der Suche nach einer Lektüre ist, findet im Internet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Egal, ob man ein neues Buch oder einen alten Klassiker sucht, man kann alles online finden.

Videos ansehen – Mit Plattformen wie YouTube kann man stundenlang jede Menge Videos online ansehen. Von lustigen Katzenvideos bis hin zu Bildungsinhalten ist für jeden etwas dabei. Es werden ständig neue Videos hinzugefügt, damit es nie an Unterhaltung fehlt.

Suchen – Ein neues Paar Schuhe oder eine Schularbeit recherchieren: Das Internet ist noch immer der beste Ort, um eine Suche auszuüben. Bei so vielen Informationen, die zur Verfügung stehen, ist die einfache Suche im Internet noch immer die wichtigste Aktivität, die Nutzer online ausüben.

Podcasts anhören – Podcasts sind eine gute Möglichkeit, sich unterwegs zu unterhalten. Es entstehen immer wieder neue interessante Podcasts zu unterschiedlichen Themen und Genres.

Die besten Rezepte im Internet – Im Internet gibt es eine Fülle großartiger Rezepte zu finden. Nutzer werden oft kreativ und entwickeln ihre eigenen Rezepte, die sie wiederum ins Netz stellen und andere damit inspirieren.

Das Wetter abfragen – Wie sieht das Wetter morgen aus? Wird es am Wochenende regnen? Wie heiß ist es im Sommer in Rom? Diese und viele andere Fragen werden besonders häufig im Internet gestellt.

Das Internet ist ein Bestandteil unserer Gesellschaft, der aus vielen Gründen nicht mehr wegzudenken ist. Auch wenn es manchmal besser ist, das Handy beiseitezulegen und eine Auszeit zu nehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.