Youtube Videos herunterladen mit Savefrom.net

Youtube nutze ich gerne für Dokumentationen. Man findet dort jede Menge, oft hochwertige Videos zu den unterschiedlichsten Themen. Die Videos sind meist recht lang, daher lade ich mir diese gerne herunter, um diese unterwegs auf dem Tablet zu schauen.

Gute Videos gibt es jede Menge. Neben normalen Dokus gibt es viele Sachen von Privatleuten oder auch kleineren Anbietern. Es ist besonders die Vielfalt, welche ich schätze.

Unterwegs ist es schwierig über das mobile Datennetz Youtube-Videos anzuschauen. Die Dinger ist meist recht groß und das monatliche Datenvolumen leider gering. Von daher lade ich lange Youtube-Videos gerne herunter.

Die Videos kann ich dann unterwegs auf dem Tablett oder Notebook anschauen. Das Beste ist, dass die Videos dann auch ohne Werbung sind. 🙂

Für den Download der Videos gibt es einen praktische Online-Tools wie Savefrom.net. Somit muss keine extra Software installiert werden und die Basisfunktionen sind kostenlos.

Für den Download kopiert man einfach die URL aus dem Browser und fügt diese auf Savefrom.net ein. Anschließend wählt man die gewünschte Downloadqualität bzw. Videoauflösung aus und der Youtube Video Download startet umgehend.

Für den Download gibt es zwei Optionen, die kostenpflichtige Version hat mehr Funktionen und erlaubt schnellere Downloads. Die kostenlose Version wird zwar mit weniger Downloadgeschwindigkeit “beworben”, in der Praxis gingen meine Testdownloads aber fix über die Leitung.

Der Download erfolgt in den meisten Fällen als MP4-Datei. Ältere Videos auf Youtube kommen teilweise noch als FLV-Datei daher. Programme wie VLC können diese ohne Problem abspielen. Hat das mobile Gerät damit Probleme, kann die Datei mit der kostenlosen Konverter-Software Handbrake schnell nach MP4 konvertiert werden.

Wer nur die Tonspur möchte, z.B. von Musik, kann das Video auch schnell mit VLC nach MP3 konvertieren.

Für den gelegentlichen Download ist die kostenlose Version mehr als ausreichend. Die Tarife der kostenpflichtigen Variante gehen bei 5 Dollar im Monat los, für 20 Dollar bekommt man 6 Monate Premium-Funktionen und für 40 Dollar eine lebenslange Lizenz.

Neben Youtube werden jede Menge andere Online-Dienste unterstützt. Neben Facebook, Vimeo, Instagram und Twitter gibt es zahlreiche weitere Videodienste, von denen die Videos heruntergeladen werden können.

Wer öfter Videos herunterlädt, kann sich ein Browser-Plugin installieren. Damit kann der Download von Videos direkt auf der Webseite mit dem Video gestartet werden. Insgesamt ein sehr cooler Dienst für den schnellen Download von Videos von Streamingdiensten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.