ezPHP – einfacher Entwicklungswebserver mit PHP

Wer eine PHP-Entwicklungs- und Testumgebung unter Windows einrichtet, nimmt meist Xampp. Eine schnelle Alternative ist die OpenSource-Software ezPHP.

Die Software besteht nur aus einer .exe Datei. Wird diese gestartet, startet diese einen Webserver mit PHP-Unterstützung. Die HTML und PHP-Dateien liegen in einem Unterordner “public_html”.

Nach dem Start wird ein Konsolenfenster geöffnet, in welchem auch Meldungen von Scripten, Fehlermeldungen und andere Informationen ausgegeben werden:

Standardmäßig läuft der Webserver unter Port 8080. Andere Ports lassen sich beim Start über Parameter einstellen.

Debugging mit XDebug

Eine weitere coole Funktion ist der integrierte XDebug-Debugger. Mit einem Programm wie VisualStudio Coder oder UEStudio können Scripte so mit Breakpoints gestoppt und debuggt werden.

Fazit

Auf meinem Arbeitsrechner werde ich weiterhin Xampp verwenden. Aber mit ezPHP kann schnell eine Entwicklungsumgebung auf einem Rechner gestartet werden. Der Server kann portabel genutzt werden. Auf einem USB-Stick habe ich so immer meine PHP-Entwicklungsumgebung dabei. Gleiches gilt für Rechner mit wenig Speicher, wie Netbooks.

Homepage und Download von ezPHP.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.