Massive Probleme bei Sendgrid [Update]

Derzeit scheint es massive Probleme beim Versanddienstleister Sendgrid für transaktionale E-Mails zu geben.

Wir selbst verwenden den Dienst für unsere Software DA-FormMaker, eine Software zur einfachen Erstellung von HTML-Formularen. Seit einer Woche gibt es nun schon massive Probleme. Die meisten Mails können nicht zugestellt werden. Wir haben zeitnah reagiert und für unsere Kunden auf eine alternative Versandart umgestellt, dennoch ist es ein Unding, dass ein Anbieter wie Sendgrid, die Probleme nicht innerhalb einer Woche lösen kann.

Was ist passiert?

Da die Webseite von Sendgrid und auch der Twitter-Account keine große Hilfe sind, ist es schwer verlässliche Informationen zu bekommen. Von daher ist alles hier Spekulation. Zumindest auf Twitter beschweren sich reihenweise Leute, werden aber vom Twitter-Account nur an den Support zu verweisen. Die Tweets der Anwender klingen aber nicht so, als ob dieser mit der Situation umgehen kann.

Anscheinend ist es so, dass Sendgrid gehackt worden ist, wobei nicht Sendgrid selbst, sondern Nutzerkonten. Über diese wurde anschließend Spam und anderer Unsinn verschickt. Dies führt dann natürlich dazu, dass die Server von Sendgrid Ruck-Zuck auf den Blacklists landen.

Damit ist der Versand nicht mehr sinnvoll möglich, die meisten E-Mail-Server weisen die Mails damit ab.

In der Praxis

In der Praxis sieht das dann so aus:

Die meisten Mails können nicht mehr zugestellt werden. Erstmal bleiben Sie lange im Status “Processing” (etwa 3 Tage). In dieser Zeit versuchen die Sendgrid-Server immer wieder eine Zustellung, welche dann nach ein paar Tage endgültig fehlschlägt.

Die Probleme treten ca. seit dem 03.09.2020 auf. Stand heute (12.09.2020) ist das Problem immer noch nicht behoben. Gut möglich, dass es seine Zeit dauert, bis die Server wieder von allen Spamfiltern runter sind und auch die Mailprovider die Zustellung der Mails wieder zulassen.

Fazit

Für einen Anbieter wie Sendgrid ist das natürlich ein Desaster, immerhin wirbt der Anbieter ja damit, genau solche Probleme zu umgehen und Große Mengen an Mails sicher in die Inbox zu transportieren. Ohne von Spamfiltern rausgefiltert zu werden. Das klappt in der Praxis bisher auch nicht immer, immer wieder landeten Server von Sendgrid auf den Blacklisten. Meist nur für kurze Zeit, dennoch ärgerlich. Es ist natürlich für den Anbieter auch nicht so einfach, er kann ja am Ende nicht jede E-Mail kontrollieren, welche verschickt wird. Ein wenig Schmutz ist immer dabei.

Dies sind die Informationen, welche ich zurzeit habe. Habt ihr auch das Problem oder Ergänzungen? Ich freue mich auf Kommentare!

Update 16.09.2020

Die Probleme halten weiter an. E-Mails werden weiterhin geblockt, auch auf Twitter beklagen viele Leute weiterhin die gleichen Probleme. Inzwischen wird auch langsam klar, warum die E-Mails nicht zugestellt werden können, viele Sendgrid-IPs sind auf der Spamliste von Spamhaus gelandet.

E-Mails bleiben weiterhin im Status “Processing” hängen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.