10 Möglichkeiten mit Bitcoin zu bezahlen

Noch verwenden nur sehr wenige Unternehmen Bitcoin als Zahlungsmittel. Es muss gesagt werden, dass die hohe Volatilität der Kryptowährung mehr als einen Händler abschrecken kann. Ganz zu schweigen von der technischen Dimension – nicht jeder hat eine Digital Asset Wallet mit Coins, um Transaktionen einfach durchzuführen. Einrichtungen akzeptieren jedoch bereits Kryptowährungen, um einen Kauf zu tätigen oder die Rechnung zu bezahlen. Einige erlauben sogar mehrere digitale Währungen, mit Ether oder Litecoin zusätzlich zu Bitcoin als Zahlungsmittel.

Die Pioniere warteten nicht auf den verrückten Anstieg des Bitcoin-Preises Ende 2017 und boten bereits 2014 an, mit Kryptowährung zu bezahlen, die im Januar 2009 von dem mysteriösen Satoshi Nakamoto geschaffen wurde. Seit Herbst 2020 haben viele digitale Währungen einen enormen Wertzuwachs erfahren. Neben der Spekulation mit diesen finanziellen Vermögenswerten verwenden viele Coins als Wertaufbewahrungsmittel und setzen auf eine weit verbreitete Einführung von Kryptowährungen.

Bitcoinwährung wurde 2008 von einem anonymen Entwickler unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto eingeführt und ist ein schnelles und sicheres Zahlungsmittel. Darüber hinaus kann es an spezialisierten Börsen in Euro, Dollar oder andere Kryptowährungen umgewandelt werden. Wie verwendet man Coins und was kann man mit Cryptowährungen kaufen? Folgende 10 Möglichkeiten können bereits heute genutzt werden.

1. Überweisung von Geld an Menschen auf der ganzen Welt

Dies ist der einfachste Weg, Ihre Coins zu verwenden! Aufgrund des Fehlens eines zwischengeschalteten Bankinstituts, das den Geldtransferprozess verlangsamen kann, können Kryptowährungen in weniger als 10 Minuten von einem Land in ein anderes überwiesen werden. Das Beste daran ist, dass die Überweisung von Coins einfacher und kostengünstiger ist als Banküberweisungen.

2. Kaufen Sie Produkte online von Websites, die Bitcoin akzeptieren

Weltweit, wie auch in Europa und Deutschland, akzeptieren eine große Anzahl von E-Commerce-Sites Coin. Selbst einige große Unternehmen, die traditionell gegenüber alternativen Zahlungsmethoden zurückhaltend sind, bieten ihren Kunden die Möglichkeit an, in Bitcoin zu bezahlen. Dies ist insbesondere bei Microsoft und Tesla der Fall.

3. Investieren Sie in andere Cryptowährungen

Neben Bitcoin gibt es mehrere alternative Kryptowährungen (Altcoins), die eine rasante Entwicklung erfahren: Ripple, Ethereum, Coin Cash, Litecoin usw. Die Diversifizierung Ihrer Kryptowährungsinvestitionen ist eine gute Anlagestrategie. Dazu müssen Sie lediglich Ihre Coins auf spezialisierten Plattformen gegen Altcoins eintauschen.

4. Bitcoin-Geschenkkarten kaufen

Geschenkkarten, Kundenkarten und Gutscheine sind alternative Zahlungsmittel. Sie werden sowohl von Händlerseiten als auch von physischen Geschäften immer mehr akzeptiert. Die gute Nachricht ist, dass Sie Bitcoin-Geschenkkarten kaufen und an Familie und Freunde verschenken können. Darüber hinaus bieten Ihnen einige elektronische Bitcoin-Wallets wie beispielsweise iPayYou die Möglichkeit, direkt Geschenkkarten zu kaufen, die bei Amazon, eBay, iTunes, Starbucks oder sogar Uber verwendet werden können.

5. Online spielen

Die Haupteigenschaft von Bitcoinwährung ist, dass es sich perfekt für dematerialisierte Zahlungen über das Internet eignet. Es ist daher die beste Zahlungsmethode, um im Online-Casino zu spielen. Tatsächlich akzeptieren große Online-Wettplattformen wie beispielsweise NetBet Sport diese Cryptowährung.

6. Bezahlung für Internetdienste nutzen

Erstellen Sie eine Website, verwenden Sie ein VPN, machen Sie SEO für einen Blog. Die Liste der Dienste, die Sie mit Coins bezahlen können, ist wirklich lang! Darüber hinaus kann diese elektronische Währung zum Kauf von digitalen Produkten verwendet werden, einschließlich Online-Schulungen, Software, Videospielen usw.

7. Investieren Sie in Immobilien!

War Bitcoinwährung vor einigen Jahren nur ein vages Computerkonzept, so ist es heute ein einfaches, schnelles und zuverlässiges Zahlungsmittel. Es erfüllt alle Grundfunktionen einer Währung und kann somit zur Finanzierung von Investitionen verwendet werden. Mit Ihren Coins können Sie beispielsweise den Bau oder den Kauf eines Gebäudes zum Zwecke einer Immobilieninvestition finanzieren.

8. Bezahlung von Reisen mit Coins

Immer mehr Reisebüros, Fluggesellschaften und Hotels akzeptieren Bitcoinwährung als Zahlungsmittel. Sie können fast eine ganze Reise in Coins bezahlen!

9. Bezahlen Sie physische Händler

Entgegen der landläufigen Meinung wird Bitcoin nicht nur verwendet, um Produkte oder Dienstleistungen online zu bezahlen. Tatsächlich akzeptieren eine Vielzahl von stationären Geschäften, Restaurants, Bars und Dienstleistern dieses alternative Zahlungsmittel.

10. Bitcoin billionaire spenden

Mit Bitcoinwährung ist es einfacher, die Aktionen von Wohltätigkeitsorganisationen und gemeinnützigen Vereinen wie Wikipedia, Unicef ​​oder sogar Samu Social zu unterstützen. Öffnen Sie dazu einfach Ihre Bitcoin-Wallet, zum Beispiel in bitcoin billionaire, geben Sie den Spendenbetrag in Coin ein und senden Sie ihn an die Empfangsadresse der Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl!

Fazit

Bitcoin ist eine Cryptowährung, die weltweit akzeptiert und verwendet wird. Es erleichtert Transaktionen und Geldtransfers, insbesondere ins Ausland. Darüber hinaus trägt es dazu bei, die Vertraulichkeit und Anonymität von Benutzern und Transaktionen zu wahren. Mit Bitcoins können Sie Produkte und Dienstleistungen online oder in physischen Geschäften bezahlen. Aufgrund seiner Beschaffenheit als konvertierbare Kryptowährung kann Bitcoin billionaire auch als Anlagemedium dienen.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.