Spam: no-war.site – seltsame Seite mit Kreditkartennummer

Mit dem Krieg in der Ukraine kommen passende Spammails, welche angeblich Spenden zur Unterstützung sammeln.

So erreichte mich vor ein paar Tagen eine E-Mail, welche um Spenden in Bitcoin warb. Ob das Geld wirklich bei den Leuten in der Ukraine ankommt, darf bezweifelt werden.

Eine andere interessante Mail kam heute:

Help the Ukrainians leave the war zone – http://no-war.site/

Was steckt dahinter? Eine sehr seltsame Webseite. Auf den ersten Blick sieht die Seite nicht seltsam aus.

Allerdings gibt es weiter unten eine „Kreditkartennummer“ welche wir kopieren können. Vielleicht erlaubt die Kreditkarte, dass wir Geld auf diese überweisen können? In der Hoffnung darüber spenden abgreifen zu können?

Interessanterweise gibt es auch ein Statistik-Script, welches auf Yandex.ru verweist. Am Ende landet das Geld dann vielleicht gar in Russland.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.