Statistiken zum Online Glücksspiel in Österreich

Die Glücksspielindustrie floriert in Österreich und hat erheblich zu den Bruttoeinnahmen beigetragen. Österreich Die nationale Regierung hat die Glücksspielindustrie genau im Auge behalten, aber es mussten einige Änderungen vorgenommen werden.

Viele Österreicher nehmen am Glücksspiel teil und tragen so zu den globalen Statistiken zum Bruttospielertrag bei. Die Statistik zum Online Glücksspiel in Österreich erzählt, wie sie es geschafft haben, zu den Big Playern in der Branche zu gehören.

Österreichs Anteil an den Bruttospielerträgen

Die European Gaming & Betting Association hat eine Studie über die Einnahmen des Glücksspielmarktes durchgeführt. Sie hat die wichtigsten Zahlen für die Glücksspielindustrie in der EU für das Jahr 2021 herausgegeben. Online-Glücksspiel Statistiken sind entscheidend, wenn es darum geht, den Zustand des Glücksspiels in einem Land zu beurteilen und den allgemeinen Beitrag, den es zu den prognostizierten 100 Milliarden Euro bis 2026 leistet. Österreich ist ein wichtiger Akteur und sollte nicht ignoriert werden.

Der Covid hatte einen großen Einfluss auf den Glücksspielsektor, da immer mehr Anbieter auf den Markt kamen. Der Umsatz in Europa wird im Jahr 2021 voraussichtlich 36,4 Milliarden Euro betragen. In Österreich lag der Online-Anteil am Gesamtumsatz des Glücksspielmarktes in der EU und im Vereinigten Königreich zusammen bei über 30 %.

Die Gesamteinnahmen des Glücksspielherstellers beliefen sich im Jahr 2020 auf über 3 Milliarden Euro. Das ist eine beeindruckende Summe, wenn man die Bevölkerungsdichte und die vielen anderen Länder bedenkt, die um Marktanteile kämpfen.

Nationale Glücksspielmärkte im Jahr 2020 

Aufgrund der Legalisierung einiger Glücksspielprodukte muss die Online-Glücksspielstatistik berücksichtigen, dass einige Produkte in einigen Ländern nicht verfügbar sein werden.

Simona Eichelberger, unsere Fachautorin, hat sich die Zeit genommen, um mehr über die Spiele zu erfahren, die zur Online Glücksspielstatistik Österreichs beitragen. Sie ist eine begeisterte Spielerin und kennt sich in der Branche aus, da sie sie seit vielen Jahren studiert hat. Um mehr über die vielfältigen und interessanten Themen zu erfahren, die sie behandelt hat, lies hier.

Online-Glücksspielstatistiken sind ein faszinierendes Thema, denn sie geben nicht nur Aufschluss über das Bruttoinlandsprodukt deines Landes, sondern auch über die Interessen deiner Mitbürger. Die Beiträge sind so bedeutend, dass sie nicht ignoriert werden können.

Bedenke, dass es eine Weile dauert, bis die Berichte erstellt sind, und du daher vielleicht nur etwas über die vergangenen Jahre erfährst. Das Jahr 2022 ist noch frisch und es kann sein, dass wir die Statistiken des Jahres erst ein oder zwei Jahre später finden. Hochrechnungen sind immer möglich, aber es ist genauer, sich mit den verfügbaren Informationen zu beschäftigen. Hier sind einige Statistiken über den Anteil des Glücksspiels in Österreich im Jahr 2020:

  • Sportwetten – Dieser Zeitvertreib ist eines der beliebtesten Produkte bei den Spielern. In Österreich lag der prozentuale Anteil der Sportwetten am Bruttospielertrag bei 30 %. Das bedeutet, dass Sportwetten bei den österreichischen Spielern beliebt sind, aber nicht ganz an die Casinos heranreichen.
  • Casino – Casinos sind wegen der Vielfalt, die sie bieten, immer der feste Favorit der Menschen. Es gibt viele Casinospiele und deshalb suchen mehr Österreicher sie zur Unterhaltung auf. Die Bruttoeinnahmen aus Glücksspielen lagen bei 50 % und machten damit einen großen Teil des gesamten Glücksspielangebots aus.
  • Poker – Dieses Glücksspielprodukt hatte keinen großen Einfluss, da es nur etwa 5 % des Gesamtumsatzes ausmachte. Das kann damit zusammenhängen, wie die Casinos ihre Pokerspiele verpacken, oder es könnte einfach bedeuten, dass es bei den Österreichern nicht sehr beliebt ist.
  • Bingo – Obwohl manche Menschen Bingo lieben, zeichnet die Statistik zum Online-Glücksspiel in Österreich ein anderes Bild. Ähnlich wie beim Poker war der Prozentsatz gleich hoch.
  • Lotterie – Es überrascht nicht, dass die Lotterie deutlich besser abschnitt als Poker und Bingo. Mit etwa 30 % hat es sich ziemlich gut geschlagen. Wenn Sie wissen möchten, worum es bei diesen Spielen geht, besuchen Sie https://ecasinos.at/ und suchen Sie sich dort ein Casino aus.

Fazit

Das Glücksspiel in Österreich wird immer beliebter und laut der Online Glücksspiel Österreich Statistik können wir feststellen, dass das Interesse an Casinos wächst. Die meisten Österreicher scheinen Casinospiele gegenüber Sportwetten, Poker, Bingo und Lotto zu bevorzugen.

Was uns die Statistik nicht verrät, ist, ob die Online Casino Spieler dieselben sind wie die Lottospieler. Das könnte das Bild ein wenig verändern, wenn wir wüssten, ob die Lottospieler auch Casinospiele spielen und somit gleichermaßen zum nationalen Glücksspielmarkt beitragen.

Jetzt, wo du mehr über die Statistiken zum Online-Glücksspiel weißt, kannst du dich über Casinospiele informieren, die zu deinem Spaß und deiner Freude beitragen können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.