Online PDF nach Word konvertieren

Früher brauchte man dafür spezielle Software, heute gibt es so etwas als kostenloses Online-Tool: ein PDF nach Word konvertieren.

Klassisches Problem: von einem Dokument hatte ich nur noch das PDF, nicht mehr die Originaldatei im Word-Format. Zum Glück gibt es heute Online-Tools, welche dies erledigen. Ein solches Tool findet man auf der Webseite von Smallpdf.com. Hier findet sich ein Online-Konverter um PDF nach Word zu konvertieren.

Das PDF muss dazu einfach in den Browser gezogen werden, innerhalb weniger Sekunden kann die Word-Datei heruntergeladen werden. Wahlweise kann auch von Dropbox oder Google Drive importiert und konvertiert werden.

Daneben gibt es noch jede Menge anderer Konverter, z. B. um PDF-Präsentationen auch wieder in das Powerpoint-Format zu überführen, PDF zu splitten, drehen etc. Die Seite ist grundsätzlich kostenlos. Ein Pro-Account mit Zugriff auf eine Desktop Anwendung ist verfügbar. Kostet dann eine monatliche Gebühr. Welche Einschränkungen die kostenlose Variante hat, lässt sich nicht so einfach herausfinden. Vermutlich kann man aber nur eine bestimmte Anzahl an Dateien pro Tag bearbeiten.

Der Dienst funktioniert schnell und problemlos. Die Qualität des fertigen Dokuments hängt ein wenig von der Eingabe ab. Das echte Word-Dokument bekommt man so natürlich nicht wieder. Dazu fehlen dem PDF zu viele Informationen, wie z. B. Formatvorlagen.

Für das gelegentliche Konvertieren von Dateien auf jeden Fall einen Blick wert. Was den Datenschutz angeht, so verspricht der Hersteller, dass jede Datei eine Stunde nach dem Konvertieren automatisch wieder gelöscht wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.