WordPress – Dieser Dateityp ist aus Sicherheitsgründen leider nicht erlaubt.

Die Mediathek von WordPress erlaubt standardmäßig nicht den Upload beliebiger Dateien. Bilder, ZIP-Dateien funktionieren. Bei RAR-Dateien ist dann aber schon mal Schluss. Will man solche Dateien einbinden, z.B. als Download, dann muss man diese manuell extra hochladen. Alternativ bietet WordPress aber die Möglichkeit über die “wp-config.php” Datei den Upload freizuschalten.

In die Konfigurationsdatei von WordPress fügt man einfach den folgenden Befehl, bzw. Konfiguration, ein:

define( 'ALLOW_UNFILTERED_UPLOADS', true );

Anschließend klappt es auch mit dem Upload.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.