Die Top 3 interessantesten Dienste, die ihr Produkt auf der Grundlage des Internet-Crawlings entwickelt haben

Web-Crawling (auch bekannt als Web-Scraping, Screen-Scraping) wird heute in vielen Bereichen breit angewendet. Bevor ein Web-Crawler-Tool überhaupt in die Öffentlichkeit gelangt, ist es das Zauberwort für normale Menschen ohne Programmierkenntnisse. Seine hohe Schwelle blockiert immer wieder Menschen vor der Tür von Big Data. Ein Webcrawler-Tool ist die automatisierte Crawling-Technologie und überbrückt den Keil zwischen den geheimnisvollen großen Daten für alle.

Stellen Sie sich vor, die Google-Suche würde gar nicht existieren. Wie lange dauert es, bis Sie das Rezept für Chicken Nuggets erhalten, ohne das Schlüsselwort einzugeben? Jeden Tag werden 2,5 Trillionen Byte an Daten erstellt. Ohne die Google-Suche ist es jedoch unmöglich, die Informationen zu finden. Dasselbe gilt mit Online Spielen. Wie würden Sie Online Casino Spiele finden, wenn Sie nicht mit dem Suchbegriff online slots suchen könnten? Oder wie würden Sie die besten Flugangebote bekommen?

Was genau ist ein Web Crawler?

Ein Web-Crawler, Spider oder Suchmaschinen-Bot lädt Inhalte aus dem gesamten Internet herunter und indiziert sie. Das Ziel eines solchen Bot ist es, zu lernen, worum es (fast) bei jeder Webseite im Internet geht, damit die Informationen abgerufen werden können, wenn sie gebraucht werden. Sie werden “Web-Crawler” genannt, weil Crawling der Fachbegriff für den automatischen Zugriff auf eine Website und die Beschaffung von Daten über ein Softwareprogramm ist.

Diese Bots werden fast immer von Suchmaschinen betrieben. Durch die Anwendung eines Suchalgorithmus auf die von Web-Crawlern gesammelten Daten können Suchmaschinen relevante Links als Antwort auf die Suchanfragen der Benutzer bereitstellen und so die Liste der Webseiten erstellen, die angezeigt werden, nachdem ein Benutzer eine Suche in Google oder Bing (oder eine andere Suchmaschine) eingegeben hat.

Ein Web-Crawler-Bot ist wie jemand, der alle Bücher in einer unorganisierten Bibliothek durchsucht und einen Kartenkatalog zusammenstellt, so dass jeder, der die Bibliothek besucht, schnell und einfach die benötigten Informationen findet. Um die Bücher der Bibliothek nach Themen zu kategorisieren und zu sortieren, liest der Organisator den Titel, die Zusammenfassung und einen Teil des internen Textes jedes Buches, um herauszufinden, worum es geht.

m Gegensatz zu einer Bibliothek besteht das Internet jedoch nicht aus physischen Buchstapeln, und das macht es schwer zu erkennen, ob alle notwendigen Informationen richtig indiziert wurden oder ob große Mengen davon übersehen werden. Um zu versuchen, alle relevanten Informationen zu finden, die das Internet zu bieten hat, beginnt ein Web-Crawler-Bot mit einem bestimmten Satz bekannter Webseiten und folgt dann Hyperlinks von diesen Seiten zu anderen Seiten, folgt Hyperlinks von diesen anderen Seiten zu weiteren Seiten und so weiter.

Es ist unbekannt, wie viel des öffentlich zugänglichen Internets tatsächlich von Suchmaschinen-Bots gecrawlt wird. Einige Quellen schätzen, dass nur 40-70% des Internets für die Suche indiziert sind – und das sind Milliarden von Schauen wir uns die besten Dienste an, die auf der Internet Crawling Basis beruhen.

Octoparse

Octoparse ist ein robuster Website-Crawler zum Extrahieren fast aller Arten von Daten, die Sie auf den Webseiten benötigen. Mit Octoparse können Sie eine Webseite mit ihren umfangreichen Funktionalitäten und Fähigkeiten crawlen. Es verfügt über zwei Arten von Betriebsmodus – den Assistenten-Modus und den erweiterten Modus -, die von Nichtprogrammierern schnell aufgenommen werden können. Die benutzerfreundliche Point-and-Click Benutzeroberfläche kann Sie durch den gesamten Extraktionsprozess führen. Dadurch können Sie Website-Inhalte einfach abrufen und in kurzer Zeit in strukturierte Formate wie EXCEL, TXT, HTML oder Ihre Datenbanken speichern.

Darüber hinaus bietet es eine geplante Cloud-Extraktion, mit der Sie die dynamischen Daten in Echtzeit extrahieren und die Aktualisierungen der Website verfolgen können. Sie können auch komplexe Webseiten mit schwierigen Strukturen extrahieren, indem Sie die integrierte Regex- und XPath-Konfiguration verwenden, um Elemente genau zu lokalisieren. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über die IP-Blockierung machen.

Octoparse bietet IP-Proxy-Server an, die die IPs automatisieren, ohne von aggressiven Webseiten erkannt zu werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Octoparse in der Lage sein sollte, die meisten Bedürfnisse der Benutzer zu befriedigen, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, ohne jegliche Programmierkenntnisse.

 Cyotek WebCopy

WebCopy ist so anschaulich wie sein Name schon sagt.. Es ist ein kostenloser Website-Crawler, der es Ihnen ermöglicht, Teile oder ganze Webseiten lokal auf Ihre Festplatte zu kopieren, um sie offline zu referenzieren. WebCopy untersucht das HTML-Markup einer Website und versucht, alle verlinkten Ressourcen wie andere Seiten, Bilder, Videos, Datei-Downloads – alles und jedes – zu entdecken. Es wird alle diese Ressourcen herunterladen und weiter nach weiteren suchen. Auf diese Weise kann WebCopy eine ganze Website “durchforsten” und alles herunterladen, was es sieht, um ein vernünftiges Faksimile der Quell-Website zu erstellen.

Sie können seine Einstellung ändern, um dem Bot mitzuteilen, wie Sie crawlen möchten. Darüber hinaus können Sie auch Domänenalias, User-Agent-Ketten, Standarddokumente und mehr konfigurieren. WebCopy enthält jedoch kein virtuelles DOM oder irgendeine Form von JavaScript-Parsing. Wenn eine Website stark von JavaScript Gebrauch macht, um zu funktionieren, ist es wahrscheinlicher, dass WebCopy keine echte Kopie erstellen kann. Wahrscheinlich werden dynamische Website-Layouts aufgrund der starken Verwendung von JavaScript nicht korrekt behandelt.

HTTrack

HTTrack ist ein kostenloses (GPL, libre/freie Software) und einfach zu bedienendes Offline-Browserprogramm. Es erlaubt Ihnen, eine World Wide Web Seite aus dem Internet in ein lokales Verzeichnis herunterzuladen, rekursiv alle Verzeichnisse zu erstellen und HTML, Bilder und andere Dateien vom Server auf Ihren Computer zu holen.

HTTrack ordnet die relative Linkstruktur der ursprünglichen Website an. Öffnen Sie einfach eine Seite der “gespiegelten” Website in Ihrem Browser, und Sie können die Website von Link zu Link durchsuchen, als ob Sie sie online betrachten würden.

HTTrack kann auch eine bestehende gespiegelte Website aktualisieren und unterbrochene Downloads wieder aufnehmen. HTTrack ist vollständig konfigurierbar und verfügt über ein integriertes Hilfesystem. WinHTTrack ist die Windows-Version (von Windows 2000 bis Windows 10 und höher) von HTTrack, und WebHTTrack ist die Linux/Unix/BSD-Version.

Als Website-Crawler Freeware bietet HTTrack Funktionen, die sich gut zum Herunterladen einer ganzen Website auf Ihren PC eignen. Es sind Versionen für Windows, Linux, Sun Solaris und andere Unix-Systeme verfügbar, was die meisten Benutzer abdeckt. Interessant ist, dass HTTrack eine Website oder mehrere Webseiten zusammen (mit gemeinsamen Links) spiegeln kann. Die Anzahl der Verbindungen, die beim Herunterladen von Webseiten gleichzeitig geöffnet werden sollen, können Sie unter “Optionen einstellen” festlegen. Sie können die Fotos, Dateien und den HTML-Code von der gespiegelten Website abrufen und unterbrochene Downloads wieder aufnehmen.

Zusätzlich ist innerhalb von HTTrack Proxy-Unterstützung zur Maximierung der Geschwindigkeit verfügbar. HTTrack arbeitet als Kommandozeilenprogramm oder über eine Shell sowohl für den privaten (Capture) als auch für den professionellen Einsatz (Online-Web-Spiegel). Mit diesem Sprichwort sollte HTTrack von Personen mit fortgeschrittenen Programmierkenntnissen bevorzugt und mehr genutzt werden.

Web Crawling – Unser Leben in den Suchmaschinen

Webcrawler wie der Googlebot erreichen ihr Ziel, Webseiten in der SERP zu bewerten, durch Crawling und Indizierung. Sie folgen permanenten Links im WWW und auf Webseiten. Pro Website hat jeder Crawler einen begrenzten Zeitrahmen und ein begrenztes Budget zur Verfügung. Website-Eigentümer können das Crawling-Budget des Googlebots effektiver nutzen, indem sie die Website-Struktur wie die Navigation optimieren. URLs, die aufgrund einer hohen Anzahl von Sitzungen und vertrauenswürdigen eingehenden Links für wichtiger gehalten werden, werden in der Regel häufiger gecrawlt.

Es gibt bestimmte Maßnahmen zur Steuerung von Crawlern wie dem Googlebot, wie z. B. die robots.txt, die konkrete Anweisungen geben kann, bestimmte Bereiche einer Website nicht zu crawlen, und die XML-Sitemap. Diese wird in der Google-Suchkonsole gespeichert und bietet einen klaren Überblick über die Struktur einer Website, sodass klar ist, welche Bereiche gecrawlt und indiziert werden sollten. Und somit finden wir unser Leben in den Suchmaschinen, wenn wir danach suchen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.